Buchtipp: „Katzenpflanzen“ von Sabine Ruthenfranz


Katzenpflanzen

geeignete Pflanzen finden, Giftpflanzen erkennen, Vergiftungen vermeiden

Ein liebevoller Ratgeber zum Umgang mit Pflanzen im Katzenhaushalt.


Autorin: Sabine Ruthenfranz

Insbesondere reine Wohnungskatzen laufen leicht Gefahr sich an giftigen Pflanzen im Haushalt zu vergiften. Doch welche Pflanzen sind für Katzen giftig und welche nicht? Das Katzenpflanzenbuch bietet einen Einstieg in den Umgang mit Pflanzen im Katzenhaushalt.

Layout 2

Es hilft dabei geeignete Pflanzen zu finden, Giftpflanzen zu erkennen und so das Vergiftungsrisiko zu minimieren, ohne dabei auf die Bereicherung des Lebensraums durch Pflanzen verzichten zu müssen.

  • Hintergrundinformationen Giftpflanze/Knabberpflanze
  • Hilfe bei der Risikoeinschätzung
  • geeignete Pflanzen für Wohnung und Balkon
  • Absicherung von Katzenbalkon und Fensterplätzen
  • Anleitung zum Anlegen einer Katzenliegewiese
  • Hinweise zu Giftpflanzen (inklusive Giftpflanzenliste)
  • Exkurs: Gefahren für Katzen

Verlag: BOD
ISBN-13: 978-3735786371
Preis: 16,99€

Internetseite zum Buch: www.katzenpflanzen.de
Direktlink zu Amazon: Katzenpflanzen-Buch bestellen
(Bitte unterstützt den lokalen Buchhandel.)

e-Book: Das Buch ist zudem zum Preis von 12,99€ für Apple iBooks und Amazon Kindle erhältlich. (Link zu Apple: iBooks-Link; Link zu Amazon: Kindle-Store)

Tipp: Wenn Sie dem Link zum Kindle-Store von Amazon folgen, können Sie direkt online einen Blick in die ersten Seiten des liebevoll gestalteten Buches werfen. Für Apple-User hält der iBook-Store ebenfalls eine Leseprobe bereit.


Über die Autorin

Sabine Ruthenfranz ist im Bereich Marketing und Kommunikation selbständig und schreibt darüber hinaus auch für die Fachpresse der Heimtierbranche, berät Hersteller bei der Produktentwicklung für Katzenzubehör und ist Dozentin für die Themen Marketing, Kommunikation und Katze. Aus ihrem Interesse für Katzen heraus sind im Laufe der Jahre mehrere Internetseiten entstanden, welche den Haltern von Katzen hilfreiche Informationen im Zusammenleben mit ihren Katzen liefern.

Im Rahmen der Beratung von Katzenhaltern hat sie in den vergangenen Jahren zahlreiche Katzenhaushalte von innen gesehen. Immer wieder ist sie dabei auch auf das Thema Giftpflanzen gestoßen, hat giftige Pflanzen aus dem Katzenumfeld entfernt und Tipps für unbedenkliche Balkon- und Zimmerpflanzen gegeben. Als leidenschaftliche Hobbygärtnerin möchte sie mit dem Katzenpflanzenbuch allen verantwortungsbewussten Katzenhaltern eine Hilfestellung geben, um das Lebensumfeld ihrer Katzen abwechslungsreicher und sicherer zu gestalten. Tipps für unbedenkliche Katzenpflanzen sollen dazu anregen ein Stück Natur in die vier Wände zu holen.

Ihre Philosophie: „Wenn wir die Welt der Katze in vier Wände stecken, haben wir die Pflicht diese Welt so schön wie möglich zu gestalten. Wir müssen neben Ernährung, Gesundheit & Sicherheit auch für die Seele und die Unterhaltung der Katze sorgen!“


Persönliche Bitte der Autorin

Neben den Katzenpflanzen liegt der Autorin ganz besonders das Wohl reiner Wohnungskatzen am Herzen. Erfahrungsgemäß ist leider vielen Haltern nicht bewusst, dass sie eine ganz besondere Verantwortung übernehmen, wenn sie die Katze ausschließlich in der Wohnung halten. Daher hat Frau Ruthenfranz eine sehr umfassende und wirklich liebevoll gestaltete Internetseite erschaffen, auf der viele kleine und große Tipps und Hinweise zum Umgang mit reinen Wohnungskatzen gegeben werden.

Bitte werft mal einen Blick auf dieses großartige Projekt.

Link zu www.katzen-leben.de: Beachtenswertes zu Wohnungskatzen


Social Media

Mehr über die Autorin und ihren Kater Pauli erfahrt Ihr bei

Facebook: KaterPaulisWelt
Twitter: KaterPauli
Katzen-Leben.de: Kater Paulis Welt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.