Katzendamen zum Verlieben

Hallo Fellfreunde,

nachdem es in den letzten Tagen hier sehr stark um Hunde ging –


unsere Welpen sind aber auch sehr knuffig
(Link zu den Welpen: Welpenalarm)


– geht es heute um unsere Katzendamen, die in der Obhut des Tierschutzvereines auf eine glückliche Zukunft in einem neuen Umfeld hoffen.

 

Katzendame Nummer 1

katzenoma1Eine ganz zahme, ruhige und wirklich liebe Katzenoma (geschätztes Alter: 6-7 Jahre) ist auf der Suche nach einem ruhigen, kuscheligen Umfeld, um mit den neuen Besitzern noch ein paar richtig glückliche Jahre zu verbringen.

Wenn Du diesem Blick keinen Wunsch abschlagen kannst, melde Dich bitte bei uns. Wir organisieren dann umgehend ein Kennenlernen.

katzenoma2

Du erreichst uns per Telefon (0173-8140012), Email (info@tierschutzverein-frankenberg.de) oder über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag.

 


Katzendame Nummer 2

katzenmaedchen1

Diese verschmuste Fundkatze ist etwa 1 Jahr alt und hatte leider keine schöne Vergangenheit. Sie wurde schwer krank und sehr verängstigt vom Tierschutzverein gefunden und befindet sich zur Zeit in ärztlicher Behandlung, die wahrscheinlich noch bis Anfang Dezember weitergeführt werden muss.

katzenmaedchen2

Danach würde sie ihr neugieriges Wesen gern bei lieben und netten Menschen ausleben, die Ihr etwas Zeit zum Kennenlernen und viel Aufmerksamkeit zum Knuddeln und Streicheln schenken wollen.

Bitte meldet Euch bei uns. Per Telefon (0173-8140012), Email (info@tierschutzverein-frankenberg.de) oder über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag. Danke!


Katzenmädchen Nummer 3

hammerbusch1

Dieser süße kleine Balg ist etwa 4 Monate und wurde am 19.11.2014 vom Tierschutzverein in Pflege genommen. Das süße Miezlein irrte am Hammerbusch ängstlich umher und wurde von aufmerksamen Passanten gefunden und gemeldet, wofür wir uns herzlich bedanken möchten.

Leider hat sich trotz unseres Aufrufs (Link zum Beitrag: Fundkätzchen), der inzwischen mehr als 400 mal gelesen wurde, kein Hinweis auf die Besitzer des süßen Kätzchens ergeben. Sollte sich das bis Ende nächster Woche (30.11.2014) nicht ändern, würden wir auch dieses Kätzchen gern in eine neue Familie vermitteln. Die Kleine ist stubenrein, verspielt und verträgt sich gut mit anderen Katzen.

hammerbusch2

Bitte melde Dich, wenn Du Lust und Zeit zum Schmusen mit dem kleinen Stubentiger hast. Du erreichst uns per Telefon (0173-8140012), Email (info@tierschutzverein-frankenberg.de) oder über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag.

Update: Unsere Katzendamen sind alle erfolgreich vermittelt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.