Seppl sucht neues Zuhause

Der wunderschöne, rüstige Rentner Seppl verlor vor kurzem leider seinen Besitzer und nun auch sein Heim. Mit seinen 13 Jahren sitzt er nun auf gepackten Koffern und sucht ein neues Zuhause auf Lebenszeit. Seppl braucht zur Zeit besonders viel Liebe und Zuneigung, denn er wird seinen Besitzer sicher auch sehr vermissen. Wer hat ein kleines Körbchen für den alten Herren frei? Seppl genießt seine Spaziergänge im Freien, aber auch den Comfort eine kuscheligen, warmen Couch. Leider drängt hier die Zeit, da der alte Herr sonst in unsere Katzenwohnung ohne Freigang umziehen müsste. Das möchten wir ihm nicht auch noch zumuten. Gern unter unsere Bereitschaftsnummer 01738140012 melden

Wildvögel NICHT mit Brot füttern

Liebe Tier- und Naturfreunde!

Wir alle erfreuen uns in 09669 Frankenberg an diesem schönen Fleckchen Erde, unserem Schilfteich. Besonders da es zu einem Zuhause für unsere einheimischen Wildvögel geworden ist. Jedes Jahr kann man den Jungtieren beim Aufwachsen zuschauen, die Fische springen sehen oder einfach auf den Bänken verweilen.

Das dies auch so bleibt, möchten wir euch bitten, auf das Füttern mit Brot und Teigwaren zu verzichten. Brot ist kein geeignetes Futter für Vögel! Es enthält zu viel Salz und Zucker und es quillt im Magen auf, das kann je nach gefressener Menge, für die Tiere tödlich enden.
Nicht gefressenes Brot belastet zudem den Teich und es kann dazu führen, dass das Wasser kippt und die Fische verenden.
Die Tiere werden es euch danken!

ABSAGE Jahreshauptversammlung 23.03.2020

Tierschutzverein Frankenberg/Sa e.V.

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

www.tierschutzverein-frankenberg.de

Spendenkonto: DE 19 8709 6124 0173 0101 76


____________________________________________________________________________________________

Absage der geplanten Jahreshauptversammlung

am Montag, den 23.03.2020, ab 18.30 Uhr 

im „Haus der Vereine“ Frankenberg, Bahnhofstraße 1

Sehr geehrte Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Tierschutzvereins,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

als gemeinschaftliche Schutzmaßnahme, um eine Ausbreitung des Corona-Virus nach Möglichkeit zu verhindern, wurde durch die Stadt Frankenberg das „Haus der Vereine“ bis 20.04.2020 geschlossen.

Einen Ersatztermin für die jährliche Mitgliederversammlung geben wir rechtzeitig bekannt.

Der Vorstand    

Welpen suchen ein Zuhause

UPDATE 10.04.2020: Die beiden Hübschen haben wundervolle schöne neue Zuhause bekommen ❤️

Diese zwei 13 Wochen alten Mädels sind Mixe aus Malinois-Schäferhund-Colly und suchen nun schnellstmöglich IHR zuhause! Die Welpen sind entwurmt, gechipt und erstgeimpft. Die Abgabe erfolgt durch den Tierschutzverein mit Vertrag und nur gegen eine Schutzgebühr.

Sauber sind sie natürlich noch nicht, allein bleiben können sie ebenfalls noch nicht, denn es sind Welpen!

Wir suchen daher kundige Familien, die bereits Hundeerfahrung haben und die wissen, was mit einem Welpen auf sie zukommt, denn das ist die wichtigste Zeit der Prägung und Erziehung in der Familie.

Bei ernsthaftem Interesse schreiben Sie uns bitte eine Email an info@tierschutzverein-frankenberg.de, berichten uns von ihren Umständen und ihrer Familie, was den Welpen bei Ihnen erwartet, ob es Kinder oder andere Haustiere gibt oder Sie berufstätig sind und wie die Betreuung abgesichert wird, wenn Sie zur Arbeit gehen. Sie können sich auch gern auf unserem Bereitschaftstelefon 01738140012 telefonisch melden.

Wir freuen uns auf ihre Anfragen.

Hallo, ich bin Layla.
Hallo, ich bin Ruby.

Katerchen sucht geduldige Dosenöffner

UPDATE 10.04.2020: er hat ein neues Zuhause gefunden ❤️

Dieser weiß-graue kastrierte Kater ist etwa 8 Jahre alt. Er ist einfach nur lieb und verschmust. Er ist für jede Streicheleinheit dankbar und genießt es einfach. Er macht auch keine Anstalten, dass er unbedingt Freigang haben muss. Ein vernetzter Balkon wäre auch in Ordnung.

Gibt es denn einen Dosenöffner, gerne dürfen sich Interessenten via Facebook / Email oder an unser Bereitschaftstelefon wenden (Anruf/WhatsApp) 01738140012

Jahreshauptversammlung am 23.03.2020

Tierschutzverein Frankenberg/Sa e.V.

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

www.tierschutzverein-frankenberg.de

Spendenkonto: DE 19 8709 6124 0173 0101 76

______________________________________________________________________________________

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Sehr geehrte Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Tierschutzvereins,

wir laden Sie ganz herzlich zu unserer,

am Montag, den 23.03.2020, ab 18.30 Uhr

im „Haus der Vereine“ Frankenberg, Bahnhofstraße 1,

stattfindenden Jahreshauptversammlung ein.

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung der Gäste
  2. Rechenschaftsbericht und Finanzbericht 2019
  3. Entlastung des Vorstands
  4. Neuwahl des Vorstandes
  5. Beschluss von Satzungsänderungen
  • Den Entwurf der 2. Änderungssatzung können Sie ab dem 05.03.2020 auf unserer Homepage einsehen.
  1. Unser sächsischer Wald und seine Tiere im Klimawandel“
  • Vortrag von Herrn Ullrich Göthel / Revierleiter vom Revier Grüna / Sachsenforst / Forstbezirk Chemnitz
  1. Anfragen und Diskussion zur Tierschutz- und Vereinsarbeit

Wir freuen uns über Ihre rege Teilnahme.

Der Vorstand

DRINGEND (Vermittlungshilfe)

Der ca. 14-15jährige Lucky sucht nach dem Tod seines Frauchens dringend einen neuen Besitzer für einen ruhigen Lebensabend. Er ist geimpft, aber nicht kastriert. Mit anderen Hunden verstand er sich bisher gut, jedoch sollte aufgrund seines Alters kein junger Hund zur Familie gehören. Er ist sehr anhänglich und liebebedürftig, aber etwas ängstlich Neuem gegenüber. Lucky trauert sehr, denn bis vor kurzem war immer jemand für ihn da. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 01738140012.

SOS Katzen-Oma sucht dringend neues Zuhause

❤️ UPDATE 06.02.2020: Purzel kann nun doch in Ihrem gewohnten Revier bleiben ❤️

Die 17 jährige Omi Purzi sucht wegen Umzug dringend ein neues zu Hause. Wer gibt der hübschen Maus eine Chance? Zur Zeit ist sie noch in 09573 Grünberg / Augustusburg, kann dort aber nicht mehr lang bleiben. Bei Interesse wenden Sie sich bitte gern an unsere Bereitschaftsnummer 01738140012.

Vermittlungshilfe – Graues Tigerlein sucht neues Zuhause

UPDATE: Er konnte in ein neues Zuhauseumziehen ❤️

Dieser süße kleine graue Tiger sucht ein schönes neues Zuhause.

Er ist 12 Wochen alt, entwurmt und geimpft.

Er ist stubenrein und ein aufgeschlossenes kleines Kerlchen.

Interessenten können sich gern an unser Bereitschaftstelefon 0173 – 8140012 wenden.

Veröffentlicht unter Archiv