Kategorien
Archiv

Erledigt: Berta sucht noch ein neues Zuhause

UPDATE 28.12.2020: Vielen lieben Dank, ihr Tierfreunde da draußen. Wir haben für alle 6 Katzen aus der Maßnahme des Amtstierarztes ein liebevolles, neues Zuhause gefunden und wünschen unseren Plüschs alles Liebe für ihre Zukunft. Dank Euch allen fürs Teilen und weitersagen!

Nachdem nun unsere beiden schwarzen Kater ein neues Zuhause gefunden haben, sucht unsere Berta weiterhin ihre neue Familie.

Sie mag spielen und erkundet neugierig ihr Umfeld, erzählt gern und kommt bereits gern ihre Schmuseeinheiten abholen. Sicher braucht sie auch noch ein wenig Zeit um Vertrauen zu ihren Menschen zu finden aber mit Futter und Spiel kann man mit ihr viel erreichen.

Aktuell hat der Tierschutzverein Frankenberg aus einer Inobhutnahme drei Kätzchen zu vermitteln.

Auch wenn wir das so kurz vor Weihnachten nur sehr ungern tun, wäre es für die Kätzchen natürlich das Beste, wenn sie möglichst bald ein liebevolles Zuhause finden würden. Deswegen möchten wir Euch die drei Schätzchen kurz vorstellen.

Berta ist eine etwa 1 Jahr alte Miez.

UPDATE: Die beiden Kater sind vermittelt!

Neben Berta haben wir noch zwei süße, schwarze Kater zur Vermittlung.

Die Beiden sind etwa ½ Jahr alt und für ihr Alter recht klein. Sie sind ebenfalls entwurmt und kastriert. Beide sind, sicher auch aufgrund des dominanten Verhaltens von Berta, etwas schüchterner, suchen aber trotzdem immer nach Nähe und Streicheleinheiten. Sie können beim Medizin verabreichen auch gut kratzen. 😉

Auch bei den beiden gab es Ohrmilben, die noch bis zum Wochenende in Behandlung sind. Danach würden sie aber ebenfalls gern umziehen.

Beide sind komplett schwarz und haben auf der Brust ein paar weiße Haare, die sie aber nicht gern fotografieren lassen.

Falls Ihr Interesse an einer unserer Kätzchen habt, meldet Euch bitte auf unserem Bereitschaftstelefon: 0173 – 8 14 00 12. Gern auch per WhatsApp.

Die beiden Katerchen verstehen sich hervorragend und können auch gern gemeinsam vermittelt werden.