Kategorien
Welpenalarm

Welpenalarm Teil 2: Die neue Welpenbox

Freunde, heute war es soweit.

Die Chessy und ihre Welpen durften endlich vom Sofa in die niegelnagelneue Welpenbox umziehen, die der Mike von den Pfotenfreunden extra gebaut hatte.

Was für eine Aufregung. Zuerst haben die kleinen Fellnasen sich noch ordentlich gestärkt.

IMG_4185.JPG

Inzwischen haben der Mike und der Sascha die fast 40kg schwere Box, die durch eine großzügige Materialspende gebaut werden konnte, in den dritten Stock befördert und mit Decken ausgelegt.

Und dann ging es auch schon los. Unter den aufmerksamen Blicken der stolzen Mama Chessy wurden die kleinen Racker von Ramona Stück für Stück umgelagert. Denn auch, wenn ein Sofa total gemütlich ist, für Hundewelpen, die gerade anfangen zu krabbeln, ist das sehr gefährlich.

Bei einem versehentlichen Sturz aus dieser Höhe könnte sich die kleine Fellnase nämlich schwere Knochenbrüche zuziehen.

IMG_4193.JPG

Während des behutsamen Umlagerns hat Ramona die Kleinen intensiv in Augenschein genommen. Alle 10 sehen gesund und wohlgenährt aus. Die Chessy kümmert sich wunderbar um den Wurf.

Außerdem wurde auch nach dem „kleinen Unterschied“ geguckt und es sieht so aus, als hätten wir – fair verteilt – 5 Jungs und 5 Mädels.

IMG_4195.JPG

Weil der Mike einmal fleißig war, steht auch die neue Hundetoilette schon bereit, auch wenn es wohl noch etwas dauern wird, bis die Kleinen diese auch benutzen können. Daumen hoch für so viel Einsatz!

Und falls Euch interessiert, was die Welpen für eine Rasse sind, nun, die Mama ist ein Pinscher/Schäferhund/Labrador-Mix und der Papa ist ein Labrador/Pinschermix. Damit ist eins schon mal sicher. Die Kleinen werden 100% liebenswert!

Bildschirmfoto 2014-10-29 um 11.07.13

Vielen Dank für Eure bereits getätigten Spenden. Die Pfotenfreunde und der Tierschutzverein Frankenberg/Sa. e.V. sind hier wirklich auf Eure Hilfe angewiesen.

Die kleinen Fellnasen werden bis zum Vermittlungstermin fast 1.000 Euro an Futter, Tierarztkosten und Sonstigem verbraucht haben.

Zudem würden wir die Welpen vor der Abgabe gern mit einem Tasso-Chip ausstatten lassen, was nochmals Kosten verursacht, aber für die Zukunft der Tiere den großen Vorteil der einfachen Identifikation bietet.

Dafür brauchen wir nach wie vor Eure Unterstützung. An der Futterbox am Kaufland werden wir in den nächsten Tagen einen Aushang anbringen, daß wir vor allem Welpenfutter benötigen.

Und unser Spendenkonto kennt Ihr ja schon:

Tierschutzverein Frankenberg e.V.
IBAN DE 19 8709 6124 0173 0101 76
BIC GENODEF1MIW
Stichwort: Welpenalarm

Vielen, vielen Dank für Eure Unterstützung.